Kontaktlinsen

Kontaktlinsen in Wiener Neustadt und Eisenstadt - Freiheit für meine Augen

Die Kontaktlinse ermöglicht echte Freiheit für Ihre Augen! Mit Hilfe der Kontaktlinse kann man beinah so gut wie jede Fehlsichtigkeit korrigieren.
Modernste Materialien bieten ein Höchstes an Tragekomfort. Durch die neuesten Kontaktlinsen wird das Tragen ein Genuss ohne Komplikationen. Wer in regelmäßigen Abständen zur Kontrolle geht, wird auch längerfristig viel Freude am Tragen der Kontaktlinsen haben.


Und das ist unsere Philosophie – langfristig problemlos Kontaktlinsen tragen!

Der Weg zu meiner Linse

In einem ersten Gespräch werden wir uns einen Überblick verschaffen, welche Kontaktlinsen für Sie geeignet und sinnvoll sind. Dabei werden auch Ihre Augen begutachtet, welche Stärke, Form und Radius Ihre Kontaktlinse haben soll. Das anschließende Beratungsgespräch dient dazu, um Ihren persönlichen Linsentyp herauszufiltern.


Nach dem ersten Probetragen erklären wir Ihnen die Handhabung und die regelmäßige Pflege, die für ein stressfreies Tragen unerlässlich sind.

Welche Linse passt zu mir?

Harte oder weiche? Monats,- oder Jahreslinsen? Welche Kontaktlinse zu Ihnen passt, ist sehr schwierig zu beantworten.
 Je nach Verwendungszweck sollten wir eine Kontaktlinse nach Ihren Bedürfnissen finden. Unser unverbindliches Beratungsgespräch gibt uns Aufschluss, welche Möglichkeiten Sie haben.


Kontaktlinsen zum Sehen in Ferne und Nähe (ab 40) sind genauso möglich, wie Kontaktlinsen für eine Hornhautverkrümmung.

Hilfe bei der Kontaktlinsenpflege in Wiener Neustadt und Eisenstadt

Bei der Kontaktlinsenpflege werden die häufigsten Fehler gemacht. Eine tägliche Reinigung ist absolut unerlässlich. Die Pflegemittel sollen auf Ihr Auge und Ihre Kontaktlinse abgestimmt sein. Ein Mittel für Alles (Reinigung, Desinfizierung und Aufbewahrung) ist selten das wirklich geeignetste.


Besser sind Wasserstoffperoxid Systeme, diese reinigen besser und vernichten auch eventuelle Mikroorganismen.

Ein weiteres Spezialgebiet von brillenzeit sind sogenannte Ortho-K-Linsen:

Orthokeratologische Kontaktlinsen, oder kurz „Ortho-K-Linsen“, werden über Nacht getragen. Sie modellieren in dieser Zeit die Hornhaut in eine für das scharfe Sehen optimierte Form. Die Veränderung bewegt sich im Bereich von einigen hundertstel Millimetern. Nach der ersten Nacht ist die Kurzsichtigkeit bereits um bis zu 60 % reduziert. Nach drei bis fünf Tagen ist sie in der Regel völlig verschwunden. 


Nur erfahrene, speziell geschulte Kontaktlinsenspezialisten, dürfen und können Ortho-K-Linsen anpassen! Vertrauen Sie auf brillenzeit!